Rechtsanwalt Klaus Thieme-Garmann

Fachanwalt für Familienrecht und Steuerrecht

Rechtsanwalt Klaus Thieme- Garmann studierte von 1968 – 1971 Rechtswissenschaften, Volkswirtschaft sowie politische Wissenschaften an den Universitäten Köln und Bonn. Er legte 1971 das 1. jur. Staatsexamen ab. Von 1972 – 1974 absolvierte er das Referendariat in Koblenz, welches er mit dem  2. jur. Staatsexamen 1974 abschloss. Noch im gleichen Jahr erhielt er die  Zulassung als Rechtsanwalt.

1988 wurde er vereidigter Buchprüfer. Zudem war er von 1991 – 2009 Wirtschaftsprüfer. Im Jahre 1992 erhielt er den Fachanwaltstitel für Steuerrecht, zu dem 1998 noch der für Familienrecht hinzukam. 1998 erhielt er die Zulassung als Rechtsanwalt am Oberlandesgericht Koblenz. In der Zeit von 1983 – 1996 war er Arbeitsgemeinschaftsleiter der Referendare beim Oberlandesgericht Koblenz. Von 1985 – 2003 fungierte er als Mitglied der Prüfungsabt. II (2. jur. Staatsexamen) des Landesprüfungsamtes RLP. In den Jahren von  1993 – 2003 war er Mitglied des Prüfungsausschusses für Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer der Länder Hessen, RLP, Saarland, Thüringen.  Des Weiteren übte er jahrelang ehrenamtliche Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen, der Rechtsanwaltskammer und des Anwaltsvereins Koblenz aus. Rechtsanwalt Thieme- Garmann ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Tätigkeitsschwerpunkte:
Familienrecht, Allgemeines Vertragsrecht, Zivilrecht, Steuerrecht; Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltsverein; Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Steuerrecht. Herr RA Klaus Thieme-Garmann ist mit Ablauf des 31.3.2010 aus der seinerzeitigen Sozietät ausgeschieden und ist nunmehr  als angestellter Rechtsanwalt für die PartGmbB tätig.